Körperentgiftung mit Froximun

Froximun ist ein Medizinprodukt auf Basis von Natur-Klinoptilolith-Zeolith, einem Vulkanmineral. Froximun® wird nicht vom Körper aufgenommen. Es saugt verschiedene „Giftstoffe“ wie ein Schwamm auf. Für die Haut schädliche Stoffe können so gebunden werden. Der Austausch erfolgt über die wässrige Phase mittels Ionenaustausch.

So schädliche Substanzen wie Dimethylamin, Anillin, Benzidin,Quecksilber, Blei und andere werden nach oraler Aufnahme als Kapsel oder Stiks im Darm während der Darmpassage an das Froximun gebunden und mit dem Medizinprodukt ausgeschieden. Das hat eine enorme Wirkung als Entlastung für die Leber.

Die Vorgaben zu einer Behandlungsdauer differieren nach Einschätzung verschiedener Experten. Da aber die Aufnahme von toxischen Substanzen mit der Nahrung kontinuierlich erfolgt, sollte auch die Entgiftung kontinuierlich erfolgen.

« zurück