Neue Behandlungs-Strategien auf wissenschaftlicher Basis

Am 11.Mai wurde in der Ästhetik-Klinik in Zusammenarbeit mit der Froximun AG, der Internationalen Akademie zur Erforschung der transdermalen Therapie e.V., Actitransderm.de und Dr. Weber Kosmetik in einer ersten klinischen Anwendungsstudie die Froximun-Gesichtsmaske in ihrer Entgiftungsfunktion für die Haut getestet. Hierzu fanden sich 25 freiwillige Probanden bereit.

Die Ergebnisse waren beeindruckend und sind die Basis für weitere Untersuchungen und Behandlungskonzepte nicht nur im Anti-Aging-Bereich.

Neue Behandlungs-Strategien auf wissenschaftlicher BasisNeue Behandlungs-Strategien auf wissenschaftlicher Basis

« zurück